Schule für Befreiungsdienst und geistliche Kampfführung

Unser gesamtes Schulungsprogramm dauert 1 Jahr, jeweils an einem Samstag im Monat. Es können aber auch nur einzelne Module besucht werden. Unsere Schule ist ein Arbeitszweig der Heilsarmee Zürich-Oberland. Sie ist bei ISTL (International Seminary of Theology and Leadership) akkreditiert.

 

Nach Abschluss der Jahresschule (alle Module) und der geforderten Praxisstunden in unserer Gemeinde wird ein Zertifikat überreicht. 

 

Allen Schülerinnen und Schülern steht unser gesamtes Seelsorgeangebot kostenlos zur Verfügung.

 

Der Absolvent ist nach Abschluss der Jahresschule fähig, im Befreiungsdienst und in der geistlichen Kampfführung mitzuarbeiten. Bei der Planung eines solchen Dienstes bitte immer die Korps-/ Gemeindeleitung informieren, um gemeinsam einen Weg zu finden.

 

Welches Seelsorgekonzept wird in unserer Schule vermittelt? - Ein konzeptfreies Konzept!

 

In der „Schule für Befreiungsdienst und geistliche Kampfführung I“ werden wichtige Inhalte zur Seelsorgearbeit vermittelt. Diese einzelnen Elemente, wie beispielsweise Übergabe- und Lossagegebet, innere Heilung, Hören von Gottes Stimme, Blutstheologie, Häuserbefreiung usw. dienen als Basiswissen für die Praxis. Es ist jedoch zu betonen, dass das Vorgehen in der Seelsorgearbeit bei jeder Person, die Hilfe in Anspruch nimmt, sehr individuell gestaltet werden muss. Einen fixen Ablauf gibt es darum nicht. Der wichtigste Helfer in diesen Situationen ist der Heilige Geist. Wir dürfen Ihn im Gebet um die richtige Führung bitten und uns von ihm leiten lassen.

 

In der „Schule für Befreiungsdienst und geistliche Kampfführung II“ wird das konzeptfreie Konzept weiter ausgebaut, damit uns noch mehr Bausteine in unserem Rucksack zur Verfügung stehen für unser Wirken im Reich Gottes. Die Inhalte des Grundlehrgangs sollen weiter gefestigt und vertieft werden.

 

Grundlehrgang

Information Grundmodule
Schule Prospekt I 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Aufbaulehrgang

Information Aufbaumodule
Schule Prospekt II 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Zum Öffnen der Dateien benötigen Sie den Adobe Reader. Hier können Sie ihn gratis herunterladen.


Unsere Korpsoffiziere:

Beat und Monika Schulthess

 

Heilsarmee Zürich-Oberland

Apothekerstrasse 10

8610 Uster

Tel. 044 940 27 80

PC-Konto: 80-54275-0 

(IBAN: CH51 0900 0000 8005 4275 0) 

 

 

Für Menschen in Not:

 

Seelsorgezentrum "Hesekiel"

Apothekerstrasse 10

8610 Uster 

044 930 33 12

 

Kontaktformular